Stadt Oelsnitz Erzgebirge

Sie befinden sich in: Home Oelsnitz

Traditionspunkt 36 Gelände Kaiserin-Augusta-Schacht

Auf dem Gelände des ehemaligen Holzlagerplatzes des Kaiserin-Augusta-Schachtes wurde das Grubenholz vor dem Einsatz über mehrere Monate luftgetrocknet. Die mit der Eisenbahn angelieferten Grubenhölzer wurden auf dem Holzplatz gelagert, bis sie ausreichend trocken waren, um warnfähig zu sein. Es mußten deshalb beträchtliche Mengen gelagert werden. In Zeiten höchster Förderleistungen wurdenim Oelsnitzer Revier jährlich etwa 65.000 Festmeter Holz benötigt.

zurück
ListeUNESCO-Projekt

Beitrag wird fortgesetzt
 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Routenplaner





Created by Ziegert IT

Glück Auf!

Wir haben 58 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi