Stadt Oelsnitz Erzgebirge

Sie befinden sich in: Home Oelsnitz

Traditionspunkt 9 Halde Deutschland-Schacht

Am Südhang der Halde befindet sich ein Traditionspunkt (12) mit den Bildtafeln der Kabelkrananlage,  die das taube Gestein auf die Halde transportierte, und des Gegenturms von ehemals 70 Meter Höhe. Die Spannweite betrug 450 Meter, die Höhe des Maschinenturmes 48 Meter, die Fahrgeschwindigkeit 4 Meter pro Sekunde und die Nutzlast 9 Tonnen.Nach einer Havarie 1959 an der Kabelkrananlage, (Gegenturm war umgestürzt) wurde die  Haldenbeschickung in kürzester Zeit auf Bandförderung umgestellt.

Auf der Halde und auch am Fuße findet man interessante Pflanzenabdrücke im Gestein (ca. 300 Millionen Jahre alt).

Halde auf Liste Projekt UNESCO-Weltkulturerbe

tphalde1

tphalde

tphalde2

 

 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Routenplaner





Created by Ziegert IT

Glück Auf!

Wir haben 78 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi