Stadt Oelsnitz Erzgebirge

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Niederwürschnitz

Traditionspunkt 35. Albert-Schacht



geteuft:    1847 auf 82 Meter
verfüllt:    1875


Die angetroffene Kohlenmächtigkeit betrug 2,6 Meter. Die als ältester Maschinenschacht bezeichnete Anlage förderte 26 Jahre lang. Nur die Straße "Am Albert-Schacht" erinnert noch an seine Existenz. Auf den Feldern am südlichen Rand der Albert-Schacht-Straße befanden sich 1844 mehrere Schächte, u.a. der Trinitatis-Schacht, die August-Schächte I und II, von denen keine Spuren mehr vorhanden sind
zurück
Beitrag wird fortgesetzt

 

 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Routenplaner





Created by Ziegert IT

Glück Auf!

Wir haben 70 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi


Kinderclub Bergbaumuseum gestaltet seine Webseiten selbst

2010-04-05__28

IMG_0140

Umfragen

Welche Bedeutung hat für Sie der Status UNESCO-Welterbetitel "Montanregion Erzgebirge"
 
Wie schätzen Sie die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2015 ein, als